Transfusionsmedizinische Gemeinschaftspraxis am ZTB

Sie finden Informationen zu unserer KV-Ambulanz.
In der üBAG Professor Pruß / PD Meyer erfolgt die Behandlung von Patienten mit immunhämatologischen Erkrankungen (u.a. ITP, AIHA), sowie die erweiterte Labordiagnostik bei schwierigen immunhämatologischen Befundkonstellationen. Die üBAG bietet desweiteren die Bereitstellung von EK zur Transfusion, inklusive der notwendigen Diagnostik (Blutgruppe, Kreuzprobe, AKS) an. Weitere Schwerpunkte liegen in der HLA-Diagnostik im Bereich von Transplantationen und in der Diagnostik von Thrombozytenstörungen (HPA-AK, HIT-II-Diagnostik).

Sie befinden sich hier:

Spezialsprechstunde: Immunhämatologische Ambulanz

Ort: Forschungshaus Forum 4, in den Räumlichkeiten der Blutbank, nur nach telefonischer Terminvereinbarung!

Annahme/Terminvereinbarung: t: +49 30 450 553 012, f: +49 30 450 553 932

Sprechstunde: dienstags und mittwochs ausschließlich nach vorheriger telefonischer Vereinbarung unter t: 450 553 012 (Abweichungen möglich!)

Überblick

In dieser Spezialsprechstunde stellen sich hauptsächlich Patienten mit immunhämatologischen Fragestellungen vor. Insbesondere Patienten mit AIHA (Autoimmunhämatolytische Anämie), mit ITP (Idiopathischer thrombozytopenischer Purpura) bzw. anderen Formen von Thrombozytopenien, mit Neutropenie, mit Antikörpermangelsyndrom sowie einer Reihe weiterer immunologischer Erkrankungen werden langfristig in dieser Ambulanz betreut.

Es werden mit anderen Worten schwerpunktmäßig Patienten behandelt, bei denen zu wenig Blutzellen aufgrund einer immunologischen Ursache vorliegen. Hierbei ist die enge Zusammenarbeit mit den Laboren, in denen die zugehörige Diagnostik durchgeführt wird, von besonderem Vorteil.

Die eingesetzten Therapieformen sind zum weitaus überwiegenden Teil ambulant durchführbar und orientieren sich an möglichst nebenwirkungsfreier, effektiver Wirkung. Oft erweisen sich Kombinationen verschiedener Therapien als sinnvoll, um dieses Ziel zu erreichen. Dabei sind die langjährigen Erfahrungen bei der Behandlung dieser Erkrankungen von Vorteil, die in einer allgemeinen Ambulanz oft nur selten vorkommen.

Immunhämatologische Sprechstunde Leitung

PD Dr. med. Oliver Meyer

Stellv. Institutsdirektor/ Stellv. Ärztlicher Direktor (ZTB), Oberarzt Blutdepots (ZTB)

Dr. med. Beate Mayer

Oberärztin Immunhämatologie (ZTB)